Nachrichten aus dem Saarland



Gedenkgottesdienst für Opfer der Messerattacke von Brokstedt

Mit einem Gedenkgottesdienst ist an die Opfer der Messerattacke von Brokstedt erinnert worden. Neben Anghörigen der Opfer nahmen auch Kanzler Scholz, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther und Hamburgs Bürgermeister Tschentscher daran teil. Der mutmaßliche Täter sitzt in U-Haft. (ReCa)

Quelle: RADIO SALÜ News | 6 Feb 2023 | 2:50


Ukraine wechselt den Verteidigungsminister

Die Ukraine bekommt einen neuen Verteidigungsminister. Der bisherige Minister, Resnikow, war zuletzt wegen Korruptionsvorwürfen in Kritik geraten. Nachfolger wird offenbar der aktuelle Militär-Geheimdienstchef Kyrylo Budanow. (ReCa)

Quelle: RADIO SALÜ News | 6 Feb 2023 | 1:40


Regionalbahn in Essen kracht gegen Kühlschränke

In Essen ist eine Regionalbahn gegen mehrere Kühlschränke gekracht, die auf den Gleisen standen - der Zug wurde nur leicht demoliert, verletzt wurde niemand. Skurril: Die Bundespolizei entdeckte 15 weitere Kühlschränke, die dort abgestellt waren - warum, ist völlig unklar. (ReCa)

Quelle: RADIO SALÜ News | 6 Feb 2023 | 0:50


Biowetter Saarbrücken heute: Pollenflug aktuell und witterungsbedingter Einfluss auf Ihr Wohlbefinden - news.de

Biowetter Saarbrücken heute: Pollenflug aktuell und witterungsbedingter Einfluss auf Ihr Wohlbefinden  news.de

Quelle: "Saarbruecken" - Google News | 6 Feb 2023 | 0:05


Bayern besiegt Wolfsburg - Hoffenheim feuert Trainer

Der FC Bayern steht wieder an der Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Die Münchner haben in Wolfsburg mit 4:2 gewonnen. Zuvor hatte Bremen in Stuttgart mit 2:0 gesiegt. Hoffenheim reagierte am Tag nach der deutliche Niederlage in Bochum - nach kicker-Informationen wurde Trainer André Breitenreiter freigestellt. (ReCa)

Quelle: RADIO SALÜ News | 5 Feb 2023 | 23:40


Bundesregierung alarmiert wegen mutmaßlichen Spionage-Ballons

Der mutmaßliche chinesische Spionageballon, der von den USA abgeschossen worden ist, beschäftigt auch die Bundesregierung. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, wird geprüft, ob es ähnliche Vorkomnisse auch über Deutschland oder Europa gab. (ReCa)

Quelle: RADIO SALÜ News | 5 Feb 2023 | 23:40


Innenministerin Faeser kündigt weiteren Flüchtlingsgipfel an

Angesichts stetig steigender Zahlen hat Innenministerin Faeser einen weiteren Flüchtlingsgipfel von Bund und Ländern angekündigt. Allein aus der Ukraine sind mehr als eine Million Geflüchtete in Deutschland angekommen. Viele Kommunen sind überfordert und haben Brandbriefe geschrieben. Es besteht Handlungsbedarf, sagt Faeser im ZDF... (ReCa)

Quelle: RADIO SALÜ News | 5 Feb 2023 | 22:30


Bayern siegt wieder - Hoffenheim trennt sich von Trainer

Die Bayern haben nach drei Unentschieden in der Bundesliga wieder gewonnen. In Wolfsburg siegten die Münchner mit 4:2. Im ersten Sonntagsspiel hatte Bremen in Stuttgart mit 2:0 gewonnen. Unterdessen reagierte Hoffenheim auf die sportliche Talfahrt. Nach kicker-Informationen muss Trainer André Breitenreiter gehen. (ReCa)

Quelle: RADIO SALÜ News | 5 Feb 2023 | 22:30


Anhänger desselben Vereins: Nach Saar-Derby: Massenschlägerei zwischen Fußball-Fans in Bous - Saarbrücker Zeitung

Anhänger desselben Vereins: Nach Saar-Derby: Massenschlägerei zwischen Fußball-Fans in Bous  Saarbrücker Zeitung

Quelle: "Saarbruecken" - Google News | 5 Feb 2023 | 21:50


Saarbrücker Stadtrat beschäftigt sich mit dem Schulessen - Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Stadtrat beschäftigt sich mit dem Schulessen  Saarbrücker Zeitung

Quelle: "Saarbruecken" - Google News | 5 Feb 2023 | 21:32


Bayern siegt wieder

Bayern München hat nach drei Unentschieden in der Bundesliga wieder gewonnen. Beim VfL Wolfsburg siegte der Rekordmeister 4:2 und steht an der Tabellenspitze. Im zweiten Sonntags-Spiel holte Werder Bremen beim VfB Stuttgart ein 2:0. (ReCa)

Quelle: RADIO SALÜ News | 5 Feb 2023 | 21:20


Bayern siegt im Abendspiel

Rekordmeister Bayern München steht wieder an der Tabellenspitze der Bundesliga. Die Bayern siegten beim VfL Wolfsburg 4:2. Zuvor hatte Werder Bremen beim VfB Stuttgart 2:0 gewonnen. (ReCa)

Quelle: RADIO SALÜ News | 5 Feb 2023 | 20:40


Wegen Kinderpornografie: Homburger Ex-Assistenzarzt angeklagt - Saarbrücker Zeitung

Wegen Kinderpornografie: Homburger Ex-Assistenzarzt angeklagt  Saarbrücker Zeitung

Quelle: "Saarbruecken" - Google News | 5 Feb 2023 | 19:31


SV Auersmacher gewinnt Hallenmasters - SR.de

SV Auersmacher gewinnt Hallenmasters  SR.de

Quelle: "Saarbruecken" - Google News | 5 Feb 2023 | 19:13


3201 Fans bei Hallenmasters-Finale in Saarlandhalle in Saarbrücken - Saarbrücker Zeitung

3201 Fans bei Hallenmasters-Finale in Saarlandhalle in Saarbrücken  Saarbrücker Zeitung

Quelle: "Saarbruecken" - Google News | 5 Feb 2023 | 19:11


Werder bezwingt Stuttgart

In der Bundesliga hat Werder Bremen beim VfB Stuttgart 2:0 gewonnen. Bremen klettert in der Tabelle auf Rang acht, Stuttgart fällt auf den Abstiegs-Relegationsrang zurück. (ReCa)

Quelle: RADIO SALÜ News | 5 Feb 2023 | 18:40


FCS-Fans kloppten sich untereinander - Massenschlägerei nach Saar-Derby

FCS-Anhänger, Polizei und Rettungsdienst am Ort der Massenkeilerei Nach dem Derby zwischen dem Saarbrücken und Elversberg kam es zu einer wüsten Schlägerei.
Foto: Simon Mario Avenia

Quelle: Bild.de Regional Saarland | 5 Feb 2023 | 18:33


Fast wie Tarantino: Verdis Oper "La forza del destino" in Saarbrücken - Saarbrücker Zeitung

Fast wie Tarantino: Verdis Oper "La forza del destino" in Saarbrücken  Saarbrücker Zeitung

Quelle: "Saarbruecken" - Google News | 5 Feb 2023 | 18:28


Ausschreitungen nach Drittliga-Derby: Fans liefern sich Massenschlägerei - Sportbuzzer

Ausschreitungen nach Drittliga-Derby: Fans liefern sich Massenschlägerei  Sportbuzzer

Quelle: "Saarbruecken" - Google News | 5 Feb 2023 | 18:16


Rheinland-Pfalz & Saarland Falsche Krebsdiagnosen? Pathologe erneut vor Gericht

Saarbrücken (dpa/lrs) - Wegen falscher Krebsdiagnosen steht ein Pathologe aus St. Ingbert erneut vor dem Landgericht Saarbrücken. Ab heute muss er sich dort wegen Totschlags verantworten. Konkret werd ...

Quelle: saarland - BingNachrichten | 5 Feb 2023 | 18:03


Kriminalität - Saarbrücken - Falsche Krebsdiagnosen? Pathologe erneut vor Gericht - Panorama - SZ.de - Süddeutsche Zeitung - SZ.de

Kriminalität - Saarbrücken - Falsche Krebsdiagnosen? Pathologe erneut vor Gericht - Panorama - SZ.de  Süddeutsche Zeitung - SZ.de

Quelle: "Saarbruecken" - Google News | 5 Feb 2023 | 17:49


„Der Zug hat keine Bremse“ - Elversberg feiert schon mit Aufstiegssong

Die Spieler der SV Elversberg lassen sich nach dem 4:0 in Saarbrücken vom eigenen Anhang feiern Die SV Elversberg ist nicht zu stoppen! 4:0 beim 1. FC Saarbrücken – Wahnsinn!
Foto: Andreas Schlichter

Quelle: Bild.de Regional Saarland | 5 Feb 2023 | 17:12


„Der Zug hat keine Bremse“: Elversberg feiert schon mit Aufstiegssong - BILD

„Der Zug hat keine Bremse“: Elversberg feiert schon mit Aufstiegssong  BILD

Quelle: "Saarbruecken" - Google News | 5 Feb 2023 | 17:11


Er soll Polizisten gedroht haben - Aluhut-Reichsbürger verhaftet

Thomas G. soll Polizisten mit dem Tod gedroht haben: Reichsbürger verhaftet Monatelang wurde nach ihm gefahndet. Jetzt wurde Thomas G. (62) festgenommen. 
Foto: Kai Schwerdt

Quelle: Bild.de Regional Saarland | 5 Feb 2023 | 16:58


Queen taucht bei Narren-Sitzung auf - Lisbeth lebt!

Queen taucht bei Narren-Sitzung auf: Lisbeth lebt! Ist sie auferstanden? 
Foto: Quelle: Sascha Haas/Instagram

Quelle: Bild.de Regional Saarland | 5 Feb 2023 | 16:38


POL-WND: Erst Verkehrszeichen, dann Pkw an Diskothek in St. Wendel beschädigt

Polizeiinspektion Sankt Wendel [Newsroom]
St. Wendel (ots) - Ein 53-jähriger Mann aus Neunkirchen wollte am Sonntagmorgen gegen 02:30 Uhr seinen Sohn an einer Diskothek in der Eisenbahnstraße in St. Wendel abholen. Am dortigen Kreisverkehr wurde er auf einen jungen Mann aufmerksam, der ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de - Saarland | 5 Feb 2023 | 16:11


Wach-Ablösung im Saarland - Batz: „Derby-Niederlage fühlt sich sch... an!“

Wach-Ablösung im Saarland: Batz: „Derby-Niederlage fühlt sich sch... an!“ Der 1. FC Saarbrücken wird im Derby von Spitzenreiter Elversberg 4:0 verhauen.
Foto: Andreas Schlichter

Quelle: Bild.de Regional Saarland | 5 Feb 2023 | 15:59


POL-SLS: Schlägerei mit anschließender Trunkenheitsfahrt in Bous

Polizeiinspektion Saarlouis [Newsroom]
Bous (ots) - Nach dem Saarderby kam es am Samstag in Bous zu einer Schlägerei zwischen rivalisierenden Fußballfans. Zeugen teilten der Polizei mit, dass es gegen 20:00 Uhr zu einer Massenschlägerei zwischen ca. 15-20 Personen unterschiedlicher ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarlouis, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de - Saarland | 5 Feb 2023 | 15:33


POL-WND: Unfall zwischen zwei Pkws im Kreisverkehr in St. Wendel - Verursacher flüchtet

Polizeiinspektion Sankt Wendel [Newsroom]
St. Wendel (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 02:50 Uhr zu einer Kollision zwischen zwei Pkw im Kreisverkehr Linxweilerstraße/August-Balthasar-Straße in St. Wendel. Eine 37-jährige Frau aus Tholey befuhr mit ihrem Pkw den ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de - Saarland | 5 Feb 2023 | 15:33


POL-WND: Farbschmierereien in Winterbach

Polizeiinspektion Sankt Wendel [Newsroom]
St. Wendel (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag haben Unbekannte einen Sichtschutzzaun aus Kunststoff in der Straße "Im Schuleck" mit Farbe verunreinigt. Mit schwarzer Farbe wurden diverse Zeichen sowie ein Hakenkreuzsymbol auf zwei ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de - Saarland | 5 Feb 2023 | 14:18


POL-WND: E-Bike-Fahrer bei Verkehrsunfall in St. Wendel schwer verletzt

Polizeiinspektion Sankt Wendel [Newsroom]
St. Wendel (ots) - Am vergangenen Freitagabend gegen 20:20 Uhr wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer in Kenntnis gesetzt. Vor Ort konnte in Erfahrung gebracht werden, dass ein 36-jähriger Mann aus St. ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de - Saarland | 5 Feb 2023 | 14:09


Zwei Autos auf Irrfahrt gerammt - 93-Jährige kracht in Gartenhaus

Ende der Irrfahrt war ein Gartenhaus Diese Irrfahrt hätte noch schlimmer enden können! 
Foto: Simon Mario Avenia

Quelle: Bild.de Regional Saarland | 5 Feb 2023 | 12:24


BILD Regional Saarland Thomas G. soll Polizisten mit dem Tod gedroht haben: Aluhut-Reichsbürger verhaftet

Du hast folgende zwei Optionen: Nutzen Sie BILD.de ohne Tracking, Cookies und ohne personalisierte Werbung BILD Pur ist für alle Nutzer, die nicht getrackt werden möchten. Außer den unbedingt erford ...

Quelle: saarland - BingNachrichten | 5 Feb 2023 | 12:12


Rheinland-Pfalz & Saarland Männer liefern sich Rennen und Verfolgungsjagd mit Polizei

Koblenz (dpa/lrs) - Eine Verfolgungsjagd mit der Polizei haben sich zwei junge Männer in der Nacht zum Sonntag in Koblenz geliefert. Eine Zivilstreife der Polizei bemerkte die beiden Wagen, die auf de ...

Quelle: saarland - BingNachrichten | 5 Feb 2023 | 11:40


POL-SBR-BURB: Ordnungswidrigkeit gem. §24a StVG

Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach [Newsroom]
Saarbrücken-Burbach (ots) - Am Sonntag, den 05.02.2023 gegen 01:25Uhr wurde der 28jährige Fahrer eines Mercedes-Benz mit VK-Kreiskennung in der Luisenthaler Straße in 66115 Saarbrücken einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte von dem ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de - Saarland | 5 Feb 2023 | 8:54


POL-NK: Zeugenaufruf nach Verfolgungsfahrt

Polizeiinspektion Neunkirchen [Newsroom]
Neunkirchen-Innenstadt (ots) - Am Samstagabend sollte gegen 23:45 Uhr ein Mercedes Benz in der Innenstadt von Neunkirchen einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der 50-jährige Fahrzeugführer aus Bexbach flüchtete daraufhin mit teilweise ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeiinspektion Neunkirchen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de - Saarland | 5 Feb 2023 | 8:02


POL-NK: Verkehrsunfall mit leicht verletztem Fußgänger

Polizeiinspektion Neunkirchen [Newsroom]
Schiffweiler, Ortsteil: Landsweiler-Rede (ots) - Am Freitagabend kam es gegen 20:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger in der Kreisstraße in Landsweiler-Reden. Ein 58-jähriger Fußgänger aus Schiffweiler überquerte die ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeiinspektion Neunkirchen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de - Saarland | 5 Feb 2023 | 7:22


POL-Nordsaarland: Zwei Täter bei versuchtem Einbruchdiebstahl auf frischer Tat geschnappt

Polizeiinspektion Nordsaarland [Newsroom]
66679 Losheim-Niederlosheim (ots) - Am 05.02.2023 ging gegen 02:30 Uhr bei der PI Nordsaarland die Mitteilung eines Sicherheitsdienstes ein, dass man auf der Kameraaufzeichnung zu einem Anwesen in Losheim-Niederlosheim (Lagerhalle) zwei Personen ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeiinspektion Nordsaarland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de - Saarland | 5 Feb 2023 | 4:45


BILD Regional Saarland Anwohner hörten zwei Explosionen : Geldautomaten-Knacker rasten Polizei davon

Nachts um 1.15 Uhr rissen zwei Explosionen einen kleinen Ort im Saarland aus dem Schlaf! Unbekannte sprengten einen Geldautomaten, entkamen der Polizei.

Quelle: saarland - BingNachrichten | 4 Feb 2023 | 23:01


Riesige Chip-Fabrik im Saarland: Ist dieser kaum bekannte US-Chiphersteller jetzt einen Kauf wert?

Dieser in Deutschland kaum bekannte Chiphersteller macht mit einer großen Investition auf sich aufmerksam. Der Artikel Riesige Chip-Fabrik im Saarland: Ist dieser kaum bekannte US-Chiphersteller jetzt ...

Quelle: saarland - BingNachrichten | 4 Feb 2023 | 19:00


POL-SBR-STADT: Polizei Saarbrücken zieht positives Fazit nach Fußballderby

Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt [Newsroom]
Saarbrücken (ots) - Nach dem heutigen Fußballderby zwischen dem 1. FC Saarbrücken und der SV Elversberg zieht die saarländische Polizei ein positives Fazit. Das Stadion war mit 15.154 Zuschauern nahezu ausverkauft. Zu Verkehrsbehinderungen, die ... Lesen Sie hier weiter...

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de - Saarland | 4 Feb 2023 | 18:33


0:4 gegen Elversberg - Derby-Demütigung für Saarbrücken!

Die Mannschaft der SV Elversberg lässt sich nach der Macht-Demonstration vom eigenen Anhang feiern Drittliga-Tabellenführer SV Elversberg gewinnt das Saar-Derby beim 1. FC Saarbrücken 4:0.
Foto: Getty Images

Quelle: Bild.de Regional Saarland | 4 Feb 2023 | 17:05


Anwohner hörten zwei Explosionen - Geldautomaten-Knacker rasten Polizei davon

Bild der Verwüstung: Samstagnacht wurde ein Geldautomat der Levo Bank und der Sparkasse Neunkirchen gesprengt Nachts um 1.15 Uhr rissen zwei Explosionen einen kleinen Ort im Saarland aus dem Schlaf!
Foto: Brandon Lee Posse/dpa

Quelle: Bild.de Regional Saarland | 4 Feb 2023 | 15:30


Saarlouiserin träumt von Liverpool - Viviana will für San Marino beim ESC starten

Die Saarlouiserin Viviana Milioti nahm beim ESC-Casting in San Marino teil Viviana Milioti (26) aus Saarlouis durfte beim ESC-Casting in San Marino vorsingen.
Foto: Privat

Quelle: Bild.de Regional Saarland | 4 Feb 2023 | 8:53


3. Liga: 7:1! Dynamo Dresden feiert Kantersieg - Elversberg gewinnt Saarland-Derby

Mehr als souverän hat Dynamo Dresden das Heimspiel gegen den Halleschen FC mit 7:1 (3:0) gewonnen. Die SV Elversberg hat derweil das Prestigeduell in der 3. Liga im Saarland-Derby beim 1. FC Saarbrück ...

Quelle: saarland - BingNachrichten | 4 Feb 2023 | 8:01


Elversberg dominiert Saarland-Duell: 4:0 in Saarbrücken

D ie SV Elversberg ist in der 3. Fußball-Liga weiter nicht zu stoppen und kann nach einem fulminanten Derby-Sieg allmählich für die 2. Bundesliga planen. Das Team von Cheftrainer Horst Steffen gewann ...

Quelle: saarland - BingNachrichten | 4 Feb 2023 | 7:09


Geldautomat im Saarland gesprengt: Tätern gelingt die Flucht

Nach der Sprengung eines Geldautomaten im saarländischen Eppelborn sind die Täter nach Polizeiangaben geflüchtet. Ob die Unbekannten Beute machten, war zunächst unklar. Wie die Polizei am Samstag mitt ...

Quelle: saarland - BingNachrichten | 4 Feb 2023 | 3:20


Der Aufstiegs-Derby-Gipfel - Woltemade: Wollen FCS-Fans zum Schweigen bringen

Nick Woltemade (Mitte) hatte zuletzt viel zu feiern: 7 Torbeteiligungen in den letzten 5 Spielen Er ist derzeit das Maß aller Dinge in der 3. Liga: Elversbergs Nick Woltemade.
Foto: Getty Images for DFB

Quelle: Bild.de Regional Saarland | 3 Feb 2023 | 19:07


SR: Wir im Saarland – Die Reportage

"Es ist, als hätte jemand mein Leben auf Pause gestellt." Durch den Krieg in der Ukraine ist Christina Sobodian mit ihrer Familie unverhofft im Saarland gelandet. Auch wenn ihr Leben hier in Frieden w ...

Quelle: saarland - BingNachrichten | 3 Feb 2023 | 9:49


Hochschulen erwarten 2029 kaum neue Studierende aus dem Saarland

Die saarländischen Hochschulen erarbeiten derzeit Strategiepapiere, wie sie mit der Umstellung der Gymnasien auf G9 umgehen. Das teilte das Wissenschaftsministerium dem SR mit. Denn den saarländischen ...

Quelle: saarland - BingNachrichten | 3 Feb 2023 | 6:28


Maskenpflicht, Bierpreise, Steuern: Das ändert sich im Februar 2023

Der neue Monat bringt Deutschlands Verbraucher noch näher in Richtung Normalität. Einige der letzten Corona-Regeln fallen. Was sich sonst noch ändert.So manch ein Fahrgast scherte sich ohnehin nicht mehr um sie, jetzt geht sie auch offiziell zu Ende: die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen. Doch das ist nicht die einzige Corona-Regel, die zum Februar ausläuft. Außerdem gibt es Änderungen für Autofahrer, Steuerzahler und alle, die gerne Bier trinken. t-online fasst die wichtigsten Neuerungen für Sie zusammen.Ende der MaskenpflichtAnfang Februar fällt bundesweit die Maskenpflicht für Bahnreisende. Sowohl im Fern- als auch im Nahverkehr wird es dann nicht mehr nötig sein, Mund und Nase zu bedecken. Während die Maskenpflicht in ICE, IC und Co. einheitlich in allen Bundesländern am 2. Februar endet, weichen die Termine im ÖPNV zum Teil je nach Bundesland ab.So haben Bayern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein die Maskenpflicht bereits abgeschafft, Hamburg und Nordrhein-Westfallen wollen zum 1. Februar nachziehen. Am 2. Februar folgen dann Bremen, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und das Saarland. Auch in allen übrigen Bundesländern soll die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen bis Anfang des Monats fallen.In Bayern und Baden-Württemberg dürfen zudem Beschäftigte in Arztpraxen ab Februar wieder ohne Mund-Nasen-Schutz zur Arbeit kommen. Gleiches gilt für Angestellte in anderen ambulanten medizinischen Einrichtungen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der Deutsche Hausärzteverband fordern auch in den übrigen Bundesländern ein Ende der Maskenpflicht in Praxen.Ende von Corona-SonderregelnEigentlich hätten die Vorgaben zum Schutz vor einer Corona-Infektion am Arbeitsplatz noch bis zum 7. April greifen sollen, doch Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) schafft sie nun zwei Monate früher ab. Die Sars-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung wird zum 2. Februar aufgehoben.Konkret bedeutet das, dass Arbeitgeber künftig keine Homeoffice- und Testangebote für ihre Beschäftigten mehr prüfen müssen. Die Pflicht für Unternehmen, Tests und Homeoffice anzubieten, war bereits im März 2022 ausgelaufen. Stattdessen sollen die Betriebe und Verwaltungen nun selbst entscheiden, wie sie bei neuen Infektionsausbrüchen reagieren. Der Bund gibt nur noch unverbindliche Empfehlungen."Wind-an-Land-Gesetz" tritt in KraftWill Deutschland unabhängig von fossiler Energie werden, muss der Ausbau der Windkraft mit deutlich mehr Tempo vorankommen. Dabei helfen soll das "Wind-an-Land-Gesetz", das am 1. Februar in Kraft tritt.Es macht allen Bundesländern Vorgaben, in welchem Maß sie Flächen für die Windenergie an Land ausweisen müssen. Gleichzeitig sollen Planungs- und Genehmigungsverfahren beschleunigt werden, damit die Flächen schneller bereitstehen.Ziel ist es, bis 2027 1,4 Prozent der Bundesfläche für Windkraft auszuweisen, bis 2032 sollen es 2 Prozent sein. Aktuell sind bundesweit 0,8 Prozent der Landesfläche ausgewiesen, wobei nur 0,5 Prozent auch tatsächlich verfügbar sind.Neue Vorgabe für VerbandkästenAuf Bahnreisen verschwinden die Masken, bei Autofahrten müssen sie künftig dabei sein – wenn auch nur im Verbandkasten. Neu gekaufte Exemplare müssen ab 1. Februar zwei medizinische Masken enthalten (mehr dazu hier), dann endet die Übergangsfrist. Besitzen Sie bereits einen Verbandkasten, reicht es, wenn Sie diesen nachrüsten. Lesen Sie hier, was Ihnen droht, wenn Sie als Autofahrer gar keinen Verbandskasten mitführen.Neuer Poststreik drohtDie Deutsche Post will im Tarifstreit mit Verdi bei den Verhandlungen am 8. und 9. Februar ein Angebot vorlegen. Schon jetzt ist allerdings klar: Die 15 Prozent mehr Lohn, die die Gewerkschaft für die Beschäftigten fordert, dürfte es nicht geben. Der Post-Vorstand lehnte die Forderung bereits als unrealistisch ab. Kommt es zu keinem Kompromiss, müssen sich Verbraucher vermutlich wieder auf Warnstreiks einstellen – und länger auf Briefe und DHL-Pakete warten.Schon im Januar hatten Warnstreiks in den Brief- und Paketzentren dafür gesorgt, dass Millionen Sendungen verspätet bearbeitet wurden. Die Post betreibt in Deutschland 82 Briefzentren, 38 Paketzentren sowie zwei internationale Postzentren.Steuererklärung später abgebenWer dazu verpflichtet ist, eine Einkommensteuererklärung abzugeben und sich dabei von einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein helfen lässt, hat dafür normalerweise bis Ende Februar des übernächsten Jahres Zeit. Für das Steuerjahr 2021 müssten Sie Ihre Erklärung also eigentlich bis zum 28. Februar 2023 einreichen. Lesen Sie hier, was passiert, wenn Sie die Frist verpassen.In diesem Jahr gilt aber ausnahmsweise ein anderes Datum. Die Bundesregierung hat die Abgabefrist um sechs Monate verlängert – bis zum 31. August 2023. In diesem Februar brauchen Sie – oder vielmehr Ihr Steuerberater – also nicht noch schnell aktiv zu werden.Übrigens: Auch für die Steuererklärung 2022 gibt es eine Fristverlängerung. Die Formulare müssen erst am 2. Oktober 2023 beim Finanzamt sein, nicht schon am 31. Juli. Geben Sie Ihre Einkommensteuererklärung in professionelle Hände, verlängert sich die Abgabefrist bis zum 31. Juli 2024. Lesen Sie hier, wann sich ein Steuerberater für Sie lohnt.Bestimmte Lampen vor dem AusDie Glühbirne ist bereits seit zehn Jahren passé, jetzt sind die Leuchtstofflampen an der Reihe. Ab dem 25. Februar dürfen die Modelle mit Stecksockel nicht mehr produziert werden, da in ihnen das giftige Schwermetall Quecksilber steckt. Allerdings wird es dann noch erlaubt sein, Restbestände zu verkaufen. Ab Ende August 2023 gilt das Verbot auch für Leuchtstofflampen in Röhrenform, genauer: für die Typen T5 und T8.Bier wird teurerFür Deutschlands Biertrinker wird es ab Februar teurer. Egal ob aus dem Fass oder der Flasche – gleich mehrere Brauereigruppen verlangen dann höhere Preise. Neben der Warsteiner Gruppe haben das die Bitburger Braugruppe, die Brauerei Veltins sowie Carlsberg Deutschland angekündigt. "Bei allen steigen die Flaschenbierpreise der meisten Marken um 6,60 Euro pro Hektoliter, der Preis für Fassbier erhöht sich um 14 Euro pro Hektoliter", heißt es beim Branchen-Portal "Getränke News". Das wird sich auch in den Preisen für Endkunden widerspiegeln.Weniger Cloud-SpeicherplatzMicrosoft-Nutzer müssen ab 1. Februar damit leben, dass sie womöglich weniger Speicherplatz in der Cloud zur Verfügung haben. Denn ab dann werden dort zusätzliche Daten gespeichert, etwa Anlagedaten des E-Mail-Tools Outlook. Ist der Speicher voll, können Sie keine E-Mails mehr senden und empfangen. Microsoft will das neue Feature schrittweise ausrollen, sodass nicht alle Nutzer direkt schon am 1. Februar davon betroffen sind.

Quelle: saarland | t-online | 2 Feb 2023 | 17:20


Gesundheit | Akuter Mangel an Blutspenden behoben

Nach einem zeitweise kritischen Mangel an Blutkonserven für die Krankenhäuser im Land hat sich die Lage wieder etwas entspannt. "Wir haben nach unseren Alarmrufen in den vergangenen Wochen eine sehr hohe Spendebereitschaft gesehen", sagte Stephan David Küpper vom DRK-Blutspendedienst West. "Dadurch können wir die Kliniken zum Glück wieder ohne Einschränkungen beliefern." Nun komme es darauf an, die Situation langfristig zu stabilisieren. Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) appellierte: "Ich würde mich freuen, wenn mehr Menschen den kleinen Aufwand machen und damit einen großen Dienst für die Gemeinschaft leisten."In Münster setzte Wüst seinen Vorsatz am Donnerstag in die Tat um. Am Blutspendezentrum der Universitätsklinik ließ er sich einen halben Liter Blut abnehmen. "Im Studium habe ich es häufiger geschafft als in den letzten Jahren. Aber ich will versuchen, es in Zukunft wieder regelmäßiger zu machen", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. "Jede Blutspende hilft Menschen in Not und rettet im Zweifel Leben - und jeder von uns kann irgendwann auf eine Blutspende angewiesen sein", sagte der NRW-Regierungschef.Anfang Januar waren die Lager beim DRK-Blutspendedienst West, dem größten Versorger in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland, fast leer. Bei einigen Blutgruppen habe man den Kliniken nur noch die Hälfte der eigentlich bestellten Mengen liefern können, sagte Küpper. Blutkonserven werden etwa bei Operationen, in der Krebstherapie oder für Unfallopfer benötigt.Nach den Aufrufen zu Jahresbeginn seien die Spenderzahlen deutlich nach oben gegangen. "Viele, die ganz lange Zeit nicht spenden waren, sind in den vergangenen Wochen wiedergekommen", sagte Küpper. Und fast noch wichtiger für das Rote Kreuz: 13 Prozent waren Erstspender - deutlich mehr als in normalen Monaten.Um die Krankenhaus-Patienten langfristig zuverlässig mit Blutkonserven versorgen zu können, komme es aber darauf an, dass mehr Menschen regelmäßig zur Blutspende kämen, sagte DRK-Sprecher Küpper. Die Bereitschaft zur Blutspende sinkt Experten zufolge kontinuierlich - in den Ballungsräumen ist sie noch deutlich niedriger als in ländlichen Regionen. Die großen Kliniken im Westen, die auch eigene Blutspendezentren haben, kämpfen mit den gleichen Problemen wie das Rote Kreuz. Insgesamt spenden nur drei Prozent der spendefähigen Bevölkerung auch tatsächlich Blut. Die Branche umwirbt deshalb vor allem junge Menschen, die bislang noch keine Blutspender sind."Wir schauen jetzt gespannt auf die nächsten Monate. Entscheidend wird sein, ob die Menschen, die jetzt nach unseren Alarmrufen Blut gespendet haben, beim nächsten Termin wiederkommen", sagte Küpper. "Diese Kontinuität brauchen wir ganz dringend. Denn wir brauchen ja jeden Tag Blutspenden."

Quelle: saarland | t-online | 2 Feb 2023 | 15:01


Unfall im Saarland | Autofahrer stirbt bei Frontalkollision mit Transporter

Im Saarland ist ein Autofahrer frontal mit einem Transporter kollidiert. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt.Bei einem Verkehrsunfall in der Gemeinde Perl (Landkreis Merzig-Wadern) ist ein 58 Jahre alter Mann gestorben. Das Todesopfer war mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf einer Landstraße in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem Transporter zusammengestoßen, wie die Polizei in der Nacht zu Mittwoch mitteilte.Das Auto fing demnach Feuer, der Fahrer konnte sich nicht mehr aus seinem Fahrzeug befreien. Auch Ersthelfer konnten den Brand nicht rechtzeitig löschen. Die beiden Insassen des Transporters wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Quelle: saarland | t-online | 1 Feb 2023 | 10:25


Grundsteuer | Bayern verlängert Frist – folgen andere Bundesländer?

Als bisher einziges Bundesland spendiert Bayern seinen Immobilienbesitzern mehr Zeit für die Grundsteuererklärung. Ist das rechtens? Und was folgt daraus?Fast in letzter Sekunde können Hunderttausende Eigentümer von Grundstücken und Immobilien in Bayern aufatmen: Sie bekommen drei Monate mehr Zeit, um ihre Grundsteuererklärung beim Finanzamt einzureichen (mehr dazu hier). Während der Rest des Landes seine Unterlagen bis 31. Januar abgeben muss, gilt in Bayern nun Ende April als Frist für die Abgabe der Grundsteuererklärung.Doch wieso darf Bayern einen Sonderweg gehen? Was sind die Gründe für die erneute Fristverlängerung? Und welche Konsequenzen hat sie? Antworten auf die wichtigsten Fragen.Darf Bayern die Frist eigenmächtig verlängern?Kurz gesagt: Ja. Denn bei der Grundsteuerreform hat man den Bundesländern eigenen Spielraum gelassen. Dank einer Öffnungsklausel durfte jedes Land selbst entscheiden, ob es sich nach den Vorgaben des Bundes richtet oder eigene Wege geht. Das gilt für die Berechnung der neuen Grundsteuer genauso wie für die Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärungen.Neben Bayern haben auch Baden-Württemberg, Hamburg, Hessen und Niedersachsen von der Öffnungsklausel Gebrauch gemacht und die Grundsteuer landesgesetzlich geregelt. Das Saarland und Sachsen haben die Klausel genutzt, um Steuermesszahlen festzulegen, die von jener im Bundesmodell abweichen. Was die Steuermesszahl für die Grundsteuer bedeutet, lesen Sie hier.Was ist anders am bayerischen Grundsteuermodell?Im Gegensatz zu den meisten anderen Bundesländern hat sich Bayern bei der Berechnung der neuen Grundsteuer nicht dem Bundesmodell angeschlossen, sondern ein eigenes Modell entwickelt: das sogenannte wertunabhängige Flächenmodell. Dabei spielt der Bodenrichtwert keine Rolle. Relevant sind nur die Flächen von Grund und Boden sowie die Wohn- oder Nutzflächen von Gebäuden. Lesen Sie hier, wie das Bayern-Modell genau funktioniert.Warum verlängert Bayern die Frist?Der offensichtlichste Grund dürfte sein: Bayern reagiert schlicht darauf, dass bis zuletzt noch immer knapp ein Drittel aller Grundstückseigentümer im Land die Feststellungserklärung nicht abgegeben hat. Wer das nicht rechtzeitig tut, dem drohen mitunter Verspätungszuschläge und Zwangsgeld. Mehr zu den möglichen Strafen lesen Sie hier.Schleswig-Holsteins Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) mutmaßte, dass sich die bayerische Landesregierung mit den Wählern gut stellen wolle. "Dass Bayern aus der Bund-Länder-Verständigung ausschert, mag dem Wahlkampf geschuldet sein", sagte sie. Die Landtagswahl in Bayern findet am 8. Oktober statt.Offiziell lautet die Erklärung allerdings anders: Nach Aussage von Bayerns Finanzminister Albert Füracker (CSU) will die Landesregierung mit der verlängerten Abgabefrist für Entlastung sorgen, insbesondere für steuerberatende Berufe. Man wolle niemanden ärgern, sondern das gesamte Steuerverfahren ordnungsgemäß durchführen, so Füracker.Welche Folgen hat die Fristverlängerung?Zunächst einmal verschafft sie Eigentümern in Bayern schlicht mehr Zeit, ihre Grundsteuererklärung abzugeben – und gibt damit so manchem überhaupt die Gelegenheit, sie noch rechtzeitig einzureichen. Doch zu welchem Preis?Florian Köbler, Bundesvorsitzender der Deutschen Steuergewerkschaft, sagte kürzlich, die Finanzämter seien unter anderem wegen der Grundsteuerreform am Limit. "Jede nicht abgegebene Erklärung verursacht Mehrarbeit und hält das Personal ab, das zu tun, wofür sie eigentlich da sind: für Steuergerechtigkeit und faire Wettbewerbsbedingungen zu sorgen", so Köbler.Insofern kann man eine Fristverlängerung in die eine wie in die andere Richtung lesen: Kurzfristig sorgt sie dafür, dass sich Finanzbeamte nicht mit Erinnerungsschreiben herumschlagen müssen, sodass sie beispielsweise stattdessen Einkommensteuererklärungen prüfen können. Langfristig stellt sich jedoch die Frage, ob sich das Problem nicht nur verschiebt.So teilte eine Sprecherin des niedersächsischen Finanzministeriums mit, die Erfahrungen aus der ersten Fristverlängerung hätten gezeigt, dass eine solche Maßnahme eher ein zögerliches Abgabeverhalten fördere. Ursprünglich war als Frist Ende Oktober 2022 gesetzt gewesen. Wegen des schleppenden Eingangs wurde sie aber deutschlandweit bis Ende Januar 2023 verlängert.Kommunen benötigen PlanungssicherheitBis Ende dieses Jahres muss die deutsche Finanzverwaltung den Großteil der fast 36 Millionen Grundstücke neu bewerten, damit die Gemeinden rechtzeitig die Datengrundlage haben, um ihrerseits ab 2025 die neue Grundsteuer zu erheben. Die Grundsteuererklärungen dienen den Finanzämtern als Basis für die Neubewertung.Kommen sie zu spät an, könnte es eng werden. Aus dem NRW-Finanzministerium hieß es, im Falle einer zweiten Verlängerung der Abgabefrist wäre das Grundsteueraufkommen der Städte und Gemeinden zum 1. Januar 2025 gefährdet. Für die Finanzämter sei die noch zur Verfügung stehende Zeit zur Feststellung der Grundsteuerwerte knapp bemessen.Schließen sich weitere Bundesländer der Verlängerung an?Danach sieht es bisher nicht aus. So sprachen sich bereits Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein gegen eine weitere Fristverlängerung aus. Man rechne damit, dass bis Dienstag sowie in den kommenden Tagen noch zahlreiche Erklärungen eingehen werden.

Quelle: saarland | t-online | 31 Jan 2023 | 16:20


49-Euro-Ticket | "Deutschlandticket" ab dem 1. Mai 2023: So funktioniert's

Ab dem 1. Mai sollen Reisende das 49-Euro-Ticket nutzen können. Einige Fragen sind dabei aber noch offen. Was wir wissen – und was noch nicht.Lange haben Bus- und Bahnnutzer warten müssen, jetzt endlich ist klar: Das 49-Euro-Ticket soll kommen – und zwar zum 1. Mai 2023. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt (mehr dazu hier). Allerdings sind noch nicht alle Details geklärt. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.Was ist das 49-Euro-Ticket?Das 49-Euro-Ticket ist der Nachfolger des 9-Euro-Tickets, das die Bundesregierung im Sommer 2022 eingeführt hatte, um die Bürger angesichts der Energiekrise zu entlasten. Die Variante für 49 Euro soll nun dauerhaft als eine Art Flatrate für den öffentlichen Nahverkehr angeboten werden.Wie funktioniert das 49-Euro-Ticket?Das 49-Euro-Ticket ermöglicht beliebig viele Fahrten mit Bus und Bahn über Bundesland- und Tarifgrenzen hinweg. Wer also beispielsweise in Berlin wohnt und Freunde in Nordrhein-Westfalen besucht, kann den ÖPNV in beiden Bundesländern mit demselben Ticket nutzen. Bisher gibt jeder Tarifverbund seine eigenen Tickets für einen begrenzten Geltungsbereich heraus.Je nach Region kann es auch möglich sein, Kinder, Hunde oder Fahrräder mitzunehmen. In manchen Bundesländern – etwa in Bremen, Hessen und dem Saarland – ist zudem ein Sozialtarif für Menschen mit niedrigen Einkommen geplant. Für den Fernverkehr gilt das 49-Euro-Ticket nicht.Ab wann kann ich das 49-Euro-Ticket kaufen?Verkaufsstart soll der 3. April sein. Vorausgesetzt die EU-Kommission stimmt dem Deutschlandticket zu. Das wird aber allgemein erwartet.Wo kann ich das 49-Euro-Ticket kaufen?Das Deutschlandticket können Sie zum Beispiel bei der Deutschen Bahn unter bahn.de und in der DB-Navigator-App kaufen. Auch in allen DB-Reisezentren wird es erhältlich sein sowie bei Ihrem örtlichen Nahverkehrsunternehmen.Wie lange ist das 49-Euro-Ticket gültig?Das 49-Euro-Ticket soll es im Abo geben. Seine Gültigkeit verlängert sich also automatisch, wenn Sie es nicht rechtzeitig kündigen. Das Ticket soll monatlich kündbar sein.Was gilt, wenn ich schon ein Abo habe?Besitzen Sie bereits ein Abo für den Regionalverkehr, müssen Sie in der Regel nicht aktiv werden. Die Verkehrsunternehmen haben angekündigt, sich bei Ihren Kunden zu melden und einen einfachen Wechsel zu ermöglichen. Das bestehende Abo müssen Sie dann nicht kündigen. Es geht in das 49-Euro-Ticket über.Gibt es das Ticket auch auf Papier?Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) möchte das 49-Euro-Ticket ausschließlich digital anbieten. Denkbar wäre etwa ein QR-Code in der App oder eine Chipkarte, auf der die Daten digital gespeichert sind. Allerdings forderte der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen zuletzt eine Übergangslösung. Verkehrsverbünde sollen die Möglichkeit bekommen, das Ticket zum Start auch auf Papier auszustellen.Hintergrund ist, dass noch nicht alle Verbünde in der Lage seien, eine rein digitale Fahrkarte anzubieten. Die Papier-Lösung soll nach dem Willen von Bund und Ländern nur jenen Verbünden übergangsweise zustehen, die zumindest grundsätzlich technisch in der Lage sind, auch Chipkarten auszugeben und dafür nur etwas Zeit brauchen.Voraussetzung dafür: Auch das Papierformat muss digital auslesbar sein, etwa über einen QR-Code. Doch was ist mit den Verbünden, die gar keine digitalen Möglichkeiten haben? Diese Frage ist noch offen.Gibt es das 49-Euro-Ticket auch als Jobticket?Ja. Arbeitgeber haben die Möglichkeit, ihren Beschäftigten die Fahrkarte als Jobticket bereitzustellen. Wenn sie dabei einen Rabatt von mindestens 25 Prozent gewähren, geben Bund und Länder einen weiteren Abschlag von fünf Prozent dazu. Arbeitnehmer könnten das 49-Euro-Ticket auf diese Weise also für 34,30 Euro erhalten.

Quelle: saarland | t-online | 28 Jan 2023 | 13:39


Rückruf bei Norma: Riesenschwanzgarnele könnte Allergie auslösen

Norma ruft in einigen deutschen Bundesländern diverse Sorten Riesengarnelenschwänze zurück. Das müssen Kunden des Discounters jetzt wissen.Der Lebensmitteldiscounter Norma hat eine große Rückrufaktion gestartet. Es geht dabei um die Riesengarnelenschwänze (615 Gramm) der Marke "Fjordkrone", die von der Firma HMF Food Production GmbH & Co. KG hergestellt und von Norma vertrieben werden.Betroffen von dem Rückruf sind alle Sorten und Mindesthaltbarkeitsdaten der Garnelen in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Saarland, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.Der Grund für den Rückruf: In den Garnelen wurden geringe Mengen des Allergens Schwefeldioxid festgestellt, das in der Lebensmittelbranche oft auch die Bezeichnung Sulfite trägt. Sulfite sind Lebensmittelzusatzstoffe und werden als Antioxidationsmittel und Konservierungsstoffe klassifiziert. Allergen kann für Asthmatiker schwere Symptome hervorrufenDie Unverträglichkeit gegenüber Sulfiten ist eine Intoleranz, keine Allergie. Betroffene haben nach dem Verzehr von Schwefeldioxid-haltigen Lebensmitteln oft Magen-Darm-Beschwerden, leichte Hautreaktionen und Kopfschmerzen. Trotzdem kann es gerade bei Asthmatikern zu asthmatischen Beschwerden und schwereren Symptomen kommen.Norma teilt in der Pressemitteilung zum Rückruf mit, dass Kundinnen und Kunden betroffene Produkte in jede Filiale zurückbringen können und den Kaufpreis voll erstattet bekommen – auch ohne Kassenbon.

Quelle: saarland | t-online | 27 Jan 2023 | 18:06


Lehrermangel: 12.000 Lehrerstellen an deutschen Schulen unbesetzt

An Deutschlands Schulen fehlen Tausende Lehrkräfte. Wie viele genau, unterscheidet sich von Bundesland zu Bundesland, eines sticht dabei besonders heraus.In Deutschland sind nach Angaben der Kultusministerien der Länder momentan mehr als 12.000 Lehrerstellen unbesetzt. Das geht aus einer Umfrage des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) in den 16 Bundesländern hervor. Die Ministerien meldeten demnach genau 12.341 unbesetzte Stellen. Den Angaben zufolge gibt es im Saarland, Rheinland-Pfalz, Brandenburg und Bayern keine Lücken und in Hessen sogar ein Überangebot.Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen fehlen dagegen mehr als 8.000, in Schleswig-Holstein mehr als 200, in Sachsen-Anhalt und Berlin mehr als 800 und in Sachsen, Baden-Württemberg und Niedersachsen mehr als 400 Lehrkräfte. Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Heinz-Peter Meidinger, nannte die Zahlen "geschönt". Seiner Einschätzung nach liegt die Zahl der unbesetzten Lehrerstellen in Deutschland zwischen 32.000 und 40.000.In vielen Bundesländern würden Stunden am Anfang des Schuljahres je nach Lehrermangel gestrichen, so dass der Bedarf nur auf dem Papier gedeckt sei. In manchen Ländern würden auch Eltern oder andere Nicht-Pädagogen als sogenannte Schulhelfer eingesetzt und in der Statistik als Lehrkräfte verrechnet.Brennendste Thema in der BildungspolitikDer Lehrermangel ist momentan das brennendste Thema in der Bildungspolitik. Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Astrid-Sabine Busse (SPD), geht davon aus, dass Deutschland noch zehn Jahre damit zu tun haben wird. Am Freitag wollen Bildungswissenschaftler eines bei der KMK angesiedelten Beratergremiums Empfehlungen zum Thema vorlegen.Die Bundesländer gehen nach Angaben ihrer Kultusministerien unterschiedliche Wege, um dem Lehrkräftemangel zu begegnen. So werden laut RND-Abfrage etwa pensionierte Lehrkräfte eingesetzt, Prämien gezahlt, damit Lehrer bleiben, anstatt in Rente zu gehen oder Headhunter mit der Arbeitskräftesuche beauftragt. Zudem setzen Länder vermehrt auf Quer- und Seiteneinsteiger oder auch auf ein Freiwilliges Pädagogisches Jahr – ähnlich einem Freiwilligen Sozialen Jahr – an Schulen.

Quelle: saarland | t-online | 27 Jan 2023 | 14:44


Bodenrichtwert bei der Grundsteuer: Das müssen Sie beachten

Wer derzeit seine Grundsteuererklärung abgeben muss, kommt unter Umständen mit dem Bodenrichtwert in Berührung. Was das ist und wann Sie ihn benötigen.In Deutschland muss die Grundsteuer neu berechnet werden. Dafür reichen in diesem Jahr Millionen Bürger eine zusätzliche Steuererklärung ein. Oft müssen sie dabei auch den sogenannten Bodenrichtwert (BRW) angeben. Wir erklären, für wen das gilt, wo Sie den Wert finden – und was er überhaupt aussagt.Was ist der Bodenrichtwert bei der Grundsteuer?In den meisten Bundesländern ist der Wert eines Grundstücks wichtig, um die neue Grundsteuer ab 2025 zu berechnen. Um diesen zu ermitteln, benötigen Sie den Bodenrichtwert. Er gibt Auskunft darüber, wie viel ein Quadratmeter unbebauten Bodens an einem bestimmten Ort in Deutschland wert ist.Wichtig ist der Bodenwert in jenen Bundesländern, die sich bei der Berechnung der Grundsteuer dem Bundesmodell angeschlossen haben. Dazu gehören:BerlinBrandenburgBremenMecklenburg-VorpommernNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSaarlandSachsenSachsen-AnhaltSchleswig-HolsteinThüringenIn Bayern und Hamburg hingegen benötigen Sie den BRW nicht für die Grundsteuer. In Hessen und Niedersachsen berücksichtigen ihn die Finanzämter automatisch; Sie müssen ihn also nicht in der Grundsteuererklärung angeben. In Baden-Württemberg gilt das Bodenwertmodell, für das der Bodenrichtwert ebenfalls wichtig ist.Wie wirkt sich der Bodenrichtwert auf die Grundsteuer aus?Die Höhe des Bodenrichtwerts entscheidet mit über die Höhe der jährlichen Grundsteuer – und das mitunter sehr stark. Sind die Bodenpreise hoch, steigt auch die Grundsteuer. Das gilt allerdings nur für jene Bundesländer, in denen der Bodenrichtwert überhaupt relevant ist (siehe oben).Wie ermittle ich den Bodenrichtwert für die Grundsteuer?In Deutschland gibt es mehrere Gutachterausschüsse für Grundstückswerte, die die Bodenrichtwerte ermitteln. Die Bundesländer stellen sie dann über das amtliche Bodenwertinformationssystem (BORIS) bereit. Dort können Sie den für Sie gültigen Wert einsehen.Hebesatz: Dieser Faktor entscheidet über die Höhe Ihrer GrundsteuerAchten Sie darauf, dass Sie keinen veralteten, sondern den aktuellen BRW zum Stichtag 1. Januar 2022 angeben. Die folgende Auflistung zeigt die Portale, in denen Sie an den für Sie gültigen Bodenrichtwert kommen:Baden-Württemberg: BORIS-BWBerlin: BORIS BerlinBrandenburg: BORIS BrandenburgBremen: Immobilienmarkt NiedersachsenMecklenburg-Vorpommern: Grundsteuerdaten M-VNordrhein-Westfalen: BORIS NRWRheinland-Pfalz: BORIS Rheinland-PfalzSaarland: BORIS SaarlandSachsen: BORIS SachsenSachsen-Anhalt: Grundsteuer-ViewerSchleswig-Holstein: Grundsteuerportal – Bodenrichtwerte und GrundstücksdatenThüringen: Landesamt für Bodenmanagement und GeoinformationWo gebe ich den Bodenrichtwert in der Grundsteuererklärung an?In der "Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts", wie die Grundsteuererklärung offiziell heißt, geben Sie den Bodenrichtwert je Quadratmeter in der Anlage "Grundstück" in Zeile 4 an. Gleich neben dem Feld für die Fläche des Grundstücks.Sollte sich das Grundstück über mehrere Bodenrichtwertzonen erstrecken, müssen Sie außerdem Zeile 5 ausfüllen. In Zeile 6 tragen Sie gegebenenfalls ein, ob es sich um Bauerwartungsland oder Rohbauland handelt. Das gilt nur für unbebaute Grundstücke. Lesen Sie hier, wie Sie die komplette Grundsteuererklärung bei Elster richtig ausfüllen.

Quelle: saarland | t-online | 24 Jan 2023 | 14:52


Radsport | Radprofis starten bei Deutschland Tour im Saarland

Im Saarland wird die diesjährige Deutschland Tour der Radprofi beginnen. In Stadt St. Wendel startet mit dem Prolog am 23. August das mehrtägige Rennen, wie die Veranstalter mitteilten. Die erste Etappe des Rennens am Folgetag führt dann von St. Wendel komplett durch den bergigen Norden des Saarlands bis Merzig, wo bereits 2018 die Tour ausgetragen wurde. Weitere Etappenorte der vom 23. bis zum 27. August geplanten Tour sollen in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden. Das traditionelle Radrennen lockt laut Angaben der Veranstalter jährlich mehr als 500.000 Fans an die Strecken und in Deutschland mehr als fünf Millionen Menschen daheim an die Bildschirme.

Quelle: saarland | t-online | 24 Jan 2023 | 13:49


US-Hersteller Wolfspeed und ZF: Neue Chipfabrik im Saarland geplant

Erst Intel, jetzt Wolfspeed: Im Deutschland könnte ein weiteres großes Werk für Mikrochips entstehen.Der US-Chiphersteller Wolfspeed will Medienberichten zufolge im Saarland ein großes Werk für Halbleiter aus Siliziumkarbid bauen. An der Fabrik beteilige sich auch der Autozulieferer ZF mit einem Minderheitsanteil, berichtete das "Handelsblatt".Nach Informationen der "Saarbrücker Zeitung" und des Saarländischen Rundfunks sollen bis zu 1.000 Arbeitsplätze entstehen. Ein Sprecher der saarländischen Landesregierung und ein ZF-Sprecher wollten die Berichte am Wochenende nicht kommentieren.Die Pläne passen zu dem Vorhaben der EU und Deutschlands, mehr Halbleiter in unmittelbarer Nähe zu produzieren, um damit weniger anfällig für Lieferkettenprobleme auf der ganzen Welt zu sein. Käme es so wie berichtet, wäre das Chipwerk im Saarland das zweite Projekt, das in kurzer Zeit in Deutschland entstehen soll:Serienfertigung soll in vier Jahren beginnenVergangenes Jahr kündigte das US-Unternehmen Intel an, bei Magdeburg zwei Fabriken für Computerprozessoren zu bauen. In einer ersten Ausbaustufe geht es dort um zusätzliche 3.000 Arbeitsplätze.Den Berichten zufolge würde die Wolfspeed-Fabrik damit deutlich kleiner ausfallen als die Intel-Werke. Demnach soll sie auf dem Gelände eines ehemaligen Kohlekraftwerks in Ensdorf entstehen.Die Serienfertigung der vor allem in Elektrofahrzeugen genutzten Chips solle in vier Jahren beginnen. Darüber hinaus solle ein gemeinsames Forschungszentrum entstehen, an dem ZF die Mehrheit halte. Der Autozulieferer produziert bereits im Saarland.Dem "Handelsblatt" zufolge gibt es allerdings noch keine Zusage über staatliche Fördermittel. Die Subventionen seien die Voraussetzung für das Engagement im Saarland. Halbleiterhersteller kalkulierten in der Regel mit öffentlichen Mitteln von 40 Prozent der Gesamtkosten. Das neueste Chipwerk von Wolfspeed in den USA kostete demnach rund zwei Milliarden Dollar. Dem Vernehmen nach solle die Fabrik im Saarland deutlich größer und damit auch teurer werden.

Quelle: saarland | t-online | 22 Jan 2023 | 12:56


Beteiligungsbericht Geschäftsjahr 2019

Völklingen. Die Stadt Völklingen berichtet im Internet über ihre Beteiligungen an privaten und öffentlich-rechtlichen Unternehmen. Aktuell wurde der Beteiligungsbericht für das Geschäftsjahr 2019...

Quelle: Nachrichten | Saarland | 31 May 2021 | 0:00


Badesaison ist eröffnet

Quierschied. Nach einem Jahr Corona-Pause und umfangreichen Sanierungsmaßnahmen hat das Quierschieder Freibad seine Pforten in der Badesaison 2021 geöffnet. Die Regelungen sehen unter anderem...

Quelle: Nachrichten | Saarland | 31 May 2021 | 0:00


Zeltfestival verschoben

Lebach. Das Zeltfestival Saar mit Silbermond, Johannes Oerding, Mia Julia, Beatrice Egli, Bernhard Brink und vielen mehr wird auf das kommende Jahr verschoben und noch einmal um zwei Tage mit...

Quelle: Nachrichten | Saarland | 31 May 2021 | 0:00


Gusseiserne Takenplatten

Saarbrücken. Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) fördert ein Projekt zur Dokumentation der Geschichte der gusseisernen Takenplatten in der Großregion. Durchgeführt wird das...

Quelle: Nachrichten | Saarland | 31 May 2021 | 0:00


Spaziergang zur Kunstgeschichte

Saarlouis. Die Evangelische Akademie im Saarland lädt alle Interessierten ein, an einem Spaziergang zur Kunstgeschichte in Saarlouis teilzunehmen. Der Spaziergang führt von St. Ludwig zur...

Quelle: Nachrichten | Saarland | 31 May 2021 | 0:00


Menschen Halt geben

Merzig. Der Gemeinwesen-Treffpunkt des SOS-Kinderdorf Saar ist ein Kinder- und Familientreff in der Merziger Schalthaussiedlung. Hier wohnen Familien und Menschen in schwierigen Situationen. Ihnen...

Quelle: Nachrichten | Saarland | 31 May 2021 | 0:00


Luftreinigungsgeräte für die Kitas

Quierschied. Die gemeindeeigenen Kindertagesstätten wurden mit insgesamt vier Luftreinigungsgeräten ausgestattet. In der Kita Pusteblume in Fischbach-Camphausen wurden zwei Geräte aufgestellt, in der...

Quelle: Nachrichten | Saarland | 31 May 2021 | 0:00


Dachgeschossbrand in Mehrfamilienhaus

Saarbrücken. Am Samstagabend, 29.05.2021, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Neustraße im Saarbrücker Stadtteil Malstatt. Die Polizei wurde kurz nach 22:00 Uhr über Notruf durch...

Quelle: Nachrichten | Saarland | 30 May 2021 | 20:02


Motive am Bahnhof

Neunkirchen. Am Samstag, 12. Juni, von 14.15 bis 18 Uhr, findet wieder eine künstlerische Stadterkundung unter Leitung von Klaus Harth statt. Dieses Mal steht alles unter dem Motto „Bahnhof...

Quelle: Nachrichten | Saarland | 30 May 2021 | 8:33


Mit erhöhter Priorität

Friedrichsthal. Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Um die ordnungsgemäße Durchführung dieser Wahl gewährleisten zu können, sucht die Stadt Friedrichsthal zur...

Quelle: Nachrichten | Saarland | 30 May 2021 | 0:00


Seite aufgebaut in 2.438 Sekunden

zurück zum NewsTicker...