Ist die geplante Gebührenerhöhung in den Parkzonen vernünftig?

vor 2 Tagen 1

Eberhard Diepgen: Nein, es muss nachgearbeitet werdenDas war eine schwere Geburt. Seit Jahren wollen Teile des Berliner Senats die Parkgebühren in den innerstädtischen Gebieten erhöhen. Würde ich das nicht als Teil einer einseitig und leider sogar engstirnig ausgelegten Verkehrspolitik erleben, die Autos am liebsten total aus der Stadt verdammen will, ich könnte mich bei Kritik an diesen Plänen zurückhalten.Man wird beobachten müssen, auf welche Innenstadtbereiche sich die Regelung in den nächsten Jahren ausdehnt. Die Idee der Befreiung von Gebühren für Personengruppen, die angesichts ihrer Dienstzeiten auf ihr Auto und einen Parkplatz angewiesen sind, erscheint mir vernünftig. Aber wer soll,...

Lesen Sie den gesamten Artikel