Diskussionen um Nazi-Grabstein in Bayern

vor 2 Wochen 7
Der Grabstein mit dem Stahlhelm fällt sofort ins Auge. Hier liegt die Nazi-Größe Hermann Kriebel. Wie geht man damit um? Ein Ort diskutiert.Viele Städte und Kommunen setzen sich inzwischen mit der NS-Belastung kritischer Denkmäler auseinander. So auch Aschau im Chiemgau: Auf dem Dorffriedhof ist die Nazi-Größe Hermann Kriebel bestattet. Ein Wehrmachtshelm ziert das stattliche Grabmal des Hitler-Getreuen.Der aus Stein gehauene Stahlhelm ist beim Betreten des Gemeindefriedhofs unübersehbar. Gleich links an der Mauer prangt er als Erinnerung an den SA-Gruppenführer. Zwar steht auf der Grabinschrift Kriebels die Berufsbezeichnung Botschafter, doch dies dient wohl mehr der Tarnung. Denn Kriebel war kein...
Lesen Sie den gesamten Artikel